Neben dem Kaufpreis und Modernisierungskosten fallen hier Erwerbsnebenkosten (Notar- und Grundbuchkosten, Grunderwerbssteuer und u.U. Maklerkosten) an.